Knödler Decker Stiftung

Die Knödler Decker Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Stuttgart. Der Zweck der Stiftung ist u.a. die Förderung der Aus- und Fortbildung auf den Gebieten der Architektur und Bautechnik, sowie die Förderung der Hochschule für Technik Stuttgart. Sie bietet Stipendien für begabte Absolventen und Absolventinnen und Studierende aller Fachrichtungen der HFT Stuttgart an.

Wer wird gefördert?

  • Studierende, die im Ausland ein Praxissemester oder ein Auslandssemester an einer anderen Hochschule durchführen wollen.
  • Studierende, die im Ausland ihre Master Thesis oder Bachelor Thesis erstellen wollen.
  • Absolventen der HFT Stuttgart, die sich im Ausland weiter qualifizieren wollen und können.

Förderkriterien
Bei der Vergabe der Stipendien wird besonderer Wert darauf gelegt, dass es sich bei den Absolventen und Studierenden um begabte Repräsentanten der HFT Stuttgart handelt, dass die Verbundenheit zur Hochschule erhalten bleibt und die Geförderten durch wissenschaftliche Veröffentlichungen dazu beitragen, den guten Ruf der HFT Stuttgart zu erhalten und zu verbessern.

Gefördert wird nach den oben dargelegten Kriterien und nur, wenn Stipendien anderer öffentlicher oder privater Einrichtungen für die Förderung nicht eintreten. Es werden bevorzugt Studierende gefördert, die im außereuropäischen Ausland studieren. Stipendiaten, die eine auf mehrere Jahre angelegte Weiterbildung anstreben, werden zunächst nur für ein Jahr gefördert und müssen dann fristgerecht einen Erneuerungsantrag stellen.

Ablauf der Antragstellung
Die geforderten Bewerbungsunterlagen (siehe Homepage HFT/International/Wege ins Ausland/Studium/Weitere Fördermöglichkeiten) müssen bis zum 01. Juni oder 31. Dezember eines Jahres vollständig beim Akademischen Auslandsamt eingereicht werden. Die Unterlagen werden danach kommentiert, dem Vorstand der Knödler Decker Stiftung vorgelegt, der die Bewerber Ende Januar dann zu einem Bewerbungsgespräch einlädt.

An dem Bewerbungsgespräch nehmen der Vorstand der Knödler Decker Stiftung, Stiftungsratsmitglieder, sowie der Rektor der HFT Stuttgart und der Leiter des Akademischen Auslandsamtes teil.

Die Empfehlung dieses Gremiums wird dem Stiftungsrat vorgestellt, welcher in letzter Instanz die Auswahl und Höhe der Stipendien bestimmt. Eine endgültige Entscheidung wird in der Regel im August bzw. Januar des darauf folgenden Jahres getroffen.

Stipendiumsauszahlung
Die Auszahlung der Beträge erfolgt direkt an den Geförderten, nachdem der Stipendienvertrag unterschrieben vorliegt und die Bestätigung des Praktikums oder des Studiums eingereicht wurde. Sofern die Voraussetzungen für die Förderung entfallen, sind die Mittel wieder über die HFT Stuttgart an die Knödler Decker Stiftung zurückzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Dr. Michael Geiger
Akademisches Auslandsamt HFT Stuttgart
Schellingstraße 24
70174 Stuttgart